News - News - Thema Leaving Care auf Bundesebene diskutiert

01.09.2020

Thema Leaving Care auf Bundesebene diskutiert

Erster schweizweit wichtiger Meilenstein erreicht.

Im Juni 2020 richtete Nationalrat Christoph Eymann eine parlamentarische Anfrage an den Bundesrat: «Können die Ziele privater «careleaver»-Organisationen vom Bund unterstützt werden?»
Im Vergleich mit anderen europäischen Ländern ist das Bewusstsein für die Situation und die Bedürfnisse der Care Leaverinnen und Care Leaver in der Schweiz erst seit ein paar Jahren gewachsen. In der Zwischenzeit gibt es Forschungen und Tagungen zu Leaving Care, sowie Unterstützungsleistungen einiger Kinder- und Jugendhilfeinstitutionen für Care Leaverinnen und Care Leaver. Dies sind gute Ansätze, doch es braucht noch viel mehr! Mit der Anfrage von Nationalrat Christoph Eymann an den Bundesrat ist ein erster schweizweit wichtiger Meilenstein erreicht: Die Thematik Leaving Care wird auf der nationalen politischen Ebene wahrgenommen und diskutiert.

Weitere Informationen: 

Parlamentarische Anfrage | Kompetenzzentrum Leaving Care

Zurück