News - News - Swiss eHealth Barometer 2021

30.06.2021

Swiss eHealth Barometer 2021

Zum achten Mal haben Pflegeinstitutionen an der Umfrage teilgenommen.

Das Swiss eHealth Barometer ist eine jährliche Umfrage bei der Bevölkerung sowie den Gesundheitsfachpersonen. Ziel dieser durch das Institut gfs.bern durchgeführten Umfrage ist die Erfassung der aktuellen Entwicklung im Bereich eHealth in der Schweiz – wobei das elektronische Patientendossier (EPD) einen zentralen Stellenwert einnimmt. Zum achten Mal haben Pflegeinstitutionen an der Umfrage teilgenommen, wobei der Rücklauf mit 25 Prozent coronabedingt etwas geringer als im Vorjahr ausfiel.

Die Umfrage zeigt generell und mit Blick auf die Alters- und Pflegeinstitutionen, dass die Akzeptanz und Nutzung der digitalen Lösungen im Arbeitsalltag der Gesundheitsfachpersonen zunehmen. Die Bestrebungen zur Entwicklung einer eHealth-Strategie in den Alters- und Pflegeinstitutionen hat sich in den letzten Jahren insgesamt mehr als verdoppelt, jedoch scheint die Situation derzeit zu stagnieren: Nur rund 30 Prozent der Institutionen verfügen aktuell über eine eHealth-Strategien oder weisen entsprechende Bestrebungen in diesem Bereich auf.

Merklich aufgeholt haben im letzten Jahr die Alters- und Pflegeinstitutionen, die bislang noch kein elektronisches System zur Datenverwaltung von Bewohnenden hatten. Waren es 2020 noch knapp 20 Prozent, die ohne ein elektronisches System auskamen, sind es aktuell nur noch knapp 10 Prozent.

Für die Umsetzung des elektronischen Patientendossiers ist die Mitgliedschaft in einer Stammgemeinschaft oder Gemeinschaft ein zentrales Element. Die Umfrage zeigt, dass sich die Alters- und Pflegeinstitutionen zwar darauf vorbereiten, dass aber der eigentliche Beitritt noch bei etwas über 80 Prozent der Institutionen aussteht.

Weitere interessante Ergebnisse finden sich in der Medienmitteilung und in den Berichten zum Swiss eHealth Barometer 2021.

Das Swiss eHealth Barometer wird seit 2009 im Rahmen der InfoSocietyDays erstellt. CURAVIVA Schweiz unterstützt die Studie.

Medienmitteilung Studienresultate 2021

InfoSocietyDays

EPD-Leitfaden

Themendossier EPD

Branchenlösung EPD

Zurück