News - News - Sozialpädagogik – Ein Berufsbild im Wandel

15.07.2019

Sozialpädagogik – Ein Berufsbild im Wandel

Fachzeitschrift Juli / August 2019.

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen sind sehr gefragte Berufsleute. Sie arbeiten oft in der stationären Begleitung von Kindern und Jugendlichen, Menschen mit Behinderung und auch von betagten Frauen und Männern. In den letzten Jahren sind zudem zahlreiche Tätigkeiten im ambulanten Bereich dazu gekommen. Die Fachzeitschrift nimmt das 60-Jahr-Jubiläum der Höheren Fachschule für Sozialpädagogik Luzern (hsl) von Curaviva Schweiz zum Anlass, die Entwicklung der Sozialpädagogik von den Anfängen bis heute nachzuzeichnen. Porträts von Absolventen und Studierenden der hsl veranschaulichen die Vielfalt der beruflichen Tätigkeiten. Gespräche mit Expertinnen und Experten sowie mit Jugendlichen, die in Institutionen begleitet werden oder begleitet worden sind, machen deutlich, welch hohen Ansprüchen Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen genügen müssen. In der stationären Begleitung bedeutet zudem die Zusammenarbeit der unterschiedlichen Berufsgruppen eine grosse Herausforderung.

Ausgabe 7 / 8 2019

Zurück