News - News - Schweizer Vorlesetag am 26. Mai 2021

26.02.2021

Schweizer Vorlesetag am 26. Mai 2021

Regelmässiges Vorlesen schafft nicht nur Nähe, sondern unterstützt Kinder auch in ihrer Entwicklung. 

Vorlesen ist das einfachste und wirkungsvollste Mittel, um Kinder und Jugendliche in ihrer Sprach- und Leseentwicklung zu fördern. Kinder, denen täglich vorgelesen wird, haben einen grösseren Wortschatz und lernen leichter lesen. Ausserdem regen Geschichten die Fantasie an und fördern Kreativität und Ausdrucksfähigkeit. Sie bieten Gesprächsanlässe für alltägliche und grundlegende Themen. Und sie ermöglichen, gerade im vertrauten Rahmen, die Verarbeitung von Sorgen und Konflikten und das Erleben von ganz neuen Welten.

Am 26. Mai 2021 sollen in der ganzen Schweiz zahlreiche Vorleseaktivitäten stattfinden, denn Vorlesen macht Freude und unterstützt Zuhörerinnen und Zuhörer in ihrer Entwicklung. Aufgerufen sind alle, die an diesem Tag vorlesen möchten – sei’s im privaten, öffentlichen oder institutionellen Rahmen. CURAVIVA Schweiz lädt seine Mitgliederinstitutionen ein, beim Schweizer Vorlesetag mitzuwirken.

Interessierte können ihre Vorleseaktionen hier anmelden. Zurück