News - News - Rechnungen neu mit QR-Code

05.02.2020

Rechnungen neu mit QR-Code

Anpassung des Schweizer Fakturierungssystem ab 30. Juni 2020.

Ab dem 30. Juni 2020 können Unternehmen und Institutionen ihre Rechnungen neu mit QR-Code versehen sowie QR-Rechnungen von ihren Kreditoren erhalten. Im Rahmen der Harmonisierung des Schweizer Zahlungsverkehrs sollen alle bisherigen Einzahlungsscheine mit QR-Rechnungen abgelöst werden – die genaue Übergangsfrist wird bis Ende dieses Jahres kommuniziert. Experten gehen von einer Frist bis Ende 2022 aus.

Der QR-Code soll eine digitale, automatisierte und effizientere Zahlungsabwicklung und -überwachung ermöglichen.

Für die Einführung sind Anpassungen an den Fakturierungssystemen und bei der Kreditoren- und Zahlungssoftware vorzunehmen, Lesegeräte und Scanning-Plattformen werden benötigt. Eine frühzeitige Orientierung dazu ist empfehlenswert.

Unterstützung in der Umstellung auf QR-Rechnungen bietet das Beraternetzwerk von CURAVIVA Schweiz:

Berater und Beraterinnen im Bereich Treuhand / Finanzierung

Ausführlichere Informationen zum Thema bietet

PaymentStandards.ch

Zurück