News - News - Partizipation ist ein Menschenrecht

03.03.2020

Partizipation ist ein Menschenrecht

Märzausgabe der Gazette.

In dieser Nummer geht die Gazette dem Begriff Partizipation auf den Grund. Sie zeigt Beispiele, wie Partizipation in der Praxis gelingen kann: So erzählen fünf Studierende vom barrierefreien Musikevent «Farbig», den sie organisiert haben. Oder wir hören, wie der Partizipationsprozess bei einer neuen Alters-WG in Zürich unterwegs ist. Wir besuchen eine Gemeinde mit dem UNICEF Label «Kinderfreundlich» und sprechen mit einem Soziokulturellen Animator, der in einem Altersheim für Sehbehindert die Autonomie der Bewohnenden fördern will. Überall fanden wir spannende partizipative Ansätze oder Projekte.

Dass Kultur auch die Kleinsten faszinieren kann, zeigt die Reportage aus dem Theater Schlachthaus in Bern. Künstler Benoît Sicat verzauberte mit seinen Klängen das ganz junge Publikum.

Zur aktuellen Gazette

Zurück