News

21.02.2024

ANGEBOT | Pragmatische Strategieberatung und branchenspezifische Organisationsentwicklung

Partnerbeitrag aus dem ARTISET Beraternetzwerk
Mit dem pragmatischen und modularen Strategieprozess von thahabi & partner entwickeln Sie Ihre Strategie und Organisation erfolgreich weiter. thahabi & partner ist neues Mitglied im Beraternetzwerk von ARTISET.

20.02.2024

PUBLIKATIONEN | So schaffen Sie attraktive Jobs

Die neue Publikation «So schaffen Sie attraktive Jobs» mit hilfreichen Checklisten, Empfehlungen und Massnahmen zur Steigerung der Arbeitgeberattraktivität ist online.

20.02.2024

ANGEBOT | Mehr Zeit für die Pflege von Menschen

Partnerbeitrag aus dem ARTISET Beraternetzwerk Wer seine Pflegekräfte entlasten will, der sollte versuchen, die Arbeitsdichte pro Arbeitsstunde zu reduzieren. Das funktioniert mit achtsamen Personalmanagement. Dominic Bucher kennt die Massnahmen, die zu langfristigen Verbesserungen führen. Jetzt ist er auch Mitglied im ...

14.02.2024

RÜCKBLICK | Wir blicken auf den CURAVIVA-Kongress 2024

Mit AH statt Ach in die Zukunft! Das war der Leitgedanke des diesjährigen CURAVIVA-Kongresses. Die thematischen Highlights des Kongresses haben wir hier für Sie zusammengetragen.

08.02.2024

MAGAZIN | Gesund und lustvoll essen

Essen spielt eine grosse Rolle in unserem Alltag, ist wichtig für unser physisches und psychisches Wohlbefinden. Dies bedeutet, dass die Heimgastronomie, die Arbeit der Köchinnen und Köche, als integraler Bestandteil des Versorgungsauftrags einer Institution verstanden werden muss – ähnlich der Arbeit des Pflege- und Betreuungspersonals. Das ist das Hauptthema unserer neuen Ausgabe des Magazins ARTISET.

Was macht gutes Essen in Institutionen aus? Dieser Frage gehen wir im Fokus der ersten Ausgabe 2024 des Magazins ARTISET nach. Mit Artikeln zu den folgenden Themen:

  • Menschen mit Behinderung in die Essenszubereitung einbeziehen
  • Spitzengastronomie im Heim
  • Wie pürierte Kost ein Genusserlebnis wird
  • Flexible Verpflegungsleistungen
  • Für Kinder kochen – eine Herausforderung
  • Junge Menschen auf dem Weg zu einem gesunden Essverhalten begleiten

Weitere Themen

Diese erste Ausgabe 2024 lässt auch zwei Persönlichkeiten unserer Föderation zu Wort kommen.

  • In einem Gespräch erläutert Rahel Stuker, die neue INSOS-Geschäftsführerin, ihre Vision und die Herausforderungen, die sie meistern will.
  • In der Rubrik Politische Feder spricht Daniel Höchli, Geschäftsführer von ARTISET, über EFAS.

In dieser Ausgabe finden Sie zudem Artikel zu folgenden Themen: Solarstrom produzieren, herausfordernde Pflegesituationen meistern – eine Schulung hilft dabei, finanzierte Arbeitsassistenz, die psychische Gesundheit von jungen Menschen stärken.

Das Magazin lesen

01.02.2024

POLITIK | Expertin der Langzeitpflege in die Eidgenössische Kommission für Pandemievorbereitung und -bekämpfung gewählt

Für die kommende Legislatur 2024 – 2027 hat die Eidgenössische Kommission für die Pandemievorbereitung und -bekämpfung Christina Affentranger Weber neu als Mitglied aufgenommen. Damit fliesst viel Wissen und Erfahrung zur Begleitung und Pflege von Menschen mit Unterstützungsbedarf in die Kommission ein. ARTISET ist erfreut, dass dieser ...

29.01.2024

ANGEBOT | Stärken Sie Ihre Sicherheitskultur!

Mit den neuen Angeboten von ARTISET und PH Networks AG schaffen Sie umfassende und nachhaltige Cybersicherheit in Ihrem Unternehmen. Lernen Sie ausserdem in unserem Workshop die Basics der Cybersicherheit kennen.

29.01.2024

PROJEKT | CURAtime-Studie führt zu neuen Tarifen 2024

Die Ergebnisse der CURAtime-Analyse zur Zeiterfassung von Pflegeleistungen führte zu einer Anpassung der Tarife für Pflegeleistungsstunden für das Jahr 2024.

29.01.2024

ANGEBOT | Attraktiver Rabatt für ARTISET-Mitglieder auf SUISA-Tarif GT3a

ARTISET hat mit SUISA, der schweizerischen Verwertungsgesellschaft für Musikrechte, ein äusserst vorteilhaftes und exklusives Angebot ausgearbeitet. Als Mitglied profitieren Sie von einem Pauschalpreis für die audio- und audiovisuelle Nutzung von CHF 347.50 (ca. 32 % Rabatt).

29.01.2024

SAVE THE DATE | Nationale Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement

Resilienz tut allen gut: Nicht nur den Mitarbeitenden, sondern auch den Unternehmen. Deswegen dreht sich die diesjährige Tagung für betriebliches Gesundheitsmanagement um dieses Thema. Merken Sie sich schon jetzt das Datum!

24.01.2024

POLITIK | Die Zeichen für ein Impulsprogramm gegen Gewalt im Alter stehen günstig

Schätzungen zufolge ist jede fünfte Person über 60 von Gewalt, Missbrauch oder Vernachlässigung betroffen. Zur Bekämpfung dieser Gewalt haben Bund und Kantone ein Konzept für ein Impulsprogramm erarbeitet. Als es daran ging das Konzept umzusetzen, sah sich das EDI nicht mehr in der Verantwortung. Das sehen der Nationalrat und die vorberatende ...

22.01.2024

ANGEBOT | Gezielte Rekrutierung von Führungspersonen durch ARTISET Kaderselektion

Mit einem massgeschneiderten Mandat bietet die ARTISET Kaderselektion punktuelle, effiziente und kompetente Unterstützung in der Rekrutierung von Führungspersönlichkeiten an.

22.01.2024

ENTSCHEID PRESSERAT | «Die Zeit» hat im Artikel «Ich will heim!» die Wahrheitspflicht verletzt

ARTISET und CURAVIVA nehmen mit Genugtuung zur Kenntnis, dass der Schweizer Presserat ihre Beschwerde gegenüber der Schweizer Ausgabe der Wochenzeitung «Die Zeit» teilweise gutgeheissen hat. Das Gremium zur Selbstregulierung der Medienbranche hält mit Deutlichkeit fest, dass im Artikel «Ich will heim! Erfahrungsbericht aus dem ...

16.01.2024

BILDUNG | Diese Punkte müssen bei der Revision verschiedener Pflegeberufe berücksichtigt werden

OdASanté hat eine Studie zu «Abschlüssen in der Pflege» veranlasst. Der 2023 publizierte Schlussbericht dazu macht’s deutlich: Pflegefachpersonen müssen für künftige Herausforderungen wie Interprofessionalität, Ambulantisierung oder Digitalisierung gewappnet sein. 2024 werden die Ausbildungen AGS, FaGe und HF Pflege ...

22.12.2023

POLITIK | Rückblick auf die Wintersession 2023

Die drei letzten Wochen debattierten die National- und Ständerät:innen zu einer Vielzahl von Geschäften. Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit für die Rosinen aus dem Bundeshaus, die wir für Sie herausgepickt haben.