News - News - Operative Übernahme der Q-Sys AG durch CURAVIVA Schweiz

03.03.2020

Operative Übernahme der Q-Sys AG durch CURAVIVA Schweiz

Nachfolgeregelung der Geschäftsleitung und des Verwaltungsrats per 1. März 2020.

Im Juni 2019 gab CURAVIVA Schweiz den Kauf der Q-Sys AG seinen Mitgliedern, der (Fach-)Öffentlichkeit und Behörden bekannt. Die Übernahme des operativen Geschäfts erfolgte nun per 1. März 2020.

Wie die BESA Care AG – Tochtergesellschaft von CURAVIVA Schweiz – ist auch die Q-Sys AG Anbieter eines Pflegebedarfsinstruments, des RAI-NH (künftig interRAI LTCF). Mit dem Erwerb der Q-Sys AG schafft CURAVIVA Schweiz die Voraussetzung, Pflegebedarfsinstrumente im Interesse der Kundschaft und Mitglieder weiterzuentwickeln sowie Branchenanliegen zu diesem hoch spezialisierten Gebiet wirkungsvoll in die politische Diskussion einzubringen.

Die Geschäftsführung der Q-Sys AG übernimmt Beat Stübi, der auch der BESA Care AG vorsteht. Der Businessplan der beiden Firmen wird von den Verwaltungsräten von Q-Sys und BESA Care gemäss den Vorgaben der Eignerstrategie von CURAVIVA Schweiz erarbeitet. Der Verwaltungsrat der beiden Unternehmen setzt sich wie folgt zusammen:

  • Jolanda Glauser (Präsidentin): Leitung Geschäftsbereich Dienstleistungen von CURAVIVA Schweiz.
  • Markus Rusterholz: Leitung Pflegezentrum Magnolienpark Solothurn
  • Luc Dapples: Leitung Alters- und Pflegeheim Schuesspark Biel
  • Peter Mosimann: ehemaliger Vize-Präsident Spitex Schweiz und ehemaliger Generalsekretär IMAD GE
  • Dr.Thomas Wettstein: CEO Avectris, IT-Dienstleister in Baden

 

Zurück