News - News - Neue Versicherung für betriebliche Infektionsgefahren

17.12.2020

Neue Versicherung für betriebliche Infektionsgefahren

Ab sofort können sich Institutionen wieder gegen Noroviren und Co. absichern.

Die früher übliche Epidemieversicherung wird durch ein neues Konzept namens «Versicherung für betriebliche Infektionsgefahren» ersetzt. Dank dem Rahmenvertrag von CURAVIVA Schweiz erhalten Mitglieder exklusiven Zugang zu diesem neuen Produkt. Dieses deckt die finanziellen Folgen von typisch vorkommenden betrieblichen Ereignissen wie beispielsweise Norovirose, Bettwanzenbefall oder Salmonellen in umfassender Weise. Die konkurrenzlos attraktive Versicherungslösung ist auch unabhängig von anderen Policen erhältlich. Bei Fragen oder Interesse stehen den Institutionen die Partner des Versicherungsdienstes von CURAVIVA Schweiz zur Verfügung.

Funk Insurance Brokers AG

Neutrass Residenz AG

Zurück