News - News - Menschen mit Behinderungen – die Vergessenen im Gesundheitssystem?

24.11.2021

Menschen mit Behinderungen – die Vergessenen im Gesundheitssystem?

VBMB-Fachtagung vom 18. Januar 2022 in Bern.

Menschen mit Behinderungen werden im Schweizer Gesundheitssystem klar benachteiligt. Es besteht dringender Handlungsbedarf. Dies ist das ernüchternde Fazit aus den Workshops, die der VBMB mit Menschen mit Behinderungen, Angehörigen sowie Fachpersonen aus dem Sozial- und Gesundheitswesen geführt hat. Daraus hat der VBMB 10 Forderungen für eine angemessene Gesundheitsversorgung für Menschen mit Behinderungen abgeleitet. Er ist überzeugt: Wir müssen handeln – jetzt! 

An der Tagung stehen renommierte Referentinnen und Referenten wichtiger Akteursgruppen auf dem Programm. Sie werden die Resolution mit den 10 Forderungen vorstellen, Good-Practice-Beispiele präsentieren, Impulse für die Praxis liefern und Umsetzungsmöglichkeiten skizzieren. Den roten Faden werden die fünf Aspekte bilden, auf die 
sich die 10 Forderungen beziehen: «Akzeptanz», «Verfügbarkeit von Ressourcen», «Erschwinglichkeit». «Zugänglichkeit» und «Anpassungsfähigkeit».

Die Tagung wird in Kooperation mit INSOS Schweiz angeboten.

Informationen und Anmeldung

Zurück