News - News - MAGAZIN | Partizipative Führung hat Zukunft
10.06.2022

MAGAZIN | Partizipative Führung hat Zukunft

Individualisierung, Partizipation, Autonomie: Geschäftsleitungen sehen sich mit neuen Erwartungen konfrontiert. Von Mitarbeitenden, die ihre Arbeit selbst organisieren und Ideen einbringen wollen, und von Klient:innen, die massgeschneiderte Dienstleistungen wünschen. Die aktuelle Ausgabe des Magazins ARTISET befasst sich mit den neuen Organisationsformen.

Unternehmen und Organisationen positionieren sich dann erfolgreich, wenn sie ihre Mitarbeitenden miteinbeziehen.

Die individuellen Bedürfnisse der Klient:innen und Bewohner:innen lassen sich besser ermitteln und befriedigen, wenn die Mitarbeitenden über eine hohe Entscheidungsfreiheit verfügen.

Agilität und Soziokratie

Die aktuelle Ausgabe des Magazins ARTISET befasst sich mit den neuen Organisationsformen. Aus dem Inhalt:

  • Die Heime Kriens stellen ihre kollegiale Führung vor
  • Grundprinzipien agiler Methoden und Modelle
  • Ein Beispiel individueller Unterstützung dank agiler Teams
  • Porträt eines Pioniers der Soziokratie und erste Bilanz
  • Zu Besuch bei Kontext Mensch: eine soziokratische Struktur, die kreative Arbeit fördert

Weitere Themen

Zudem erfahren Sie in dieser Ausgabe mehr über eine neue Möglichkeit der Bewertung von Pflegequalität, die halbherzige Umsetzung der UN-BRK, den Start von YOUVITA in der französischen Schweiz, Generationenwohnen, Aktivierung im Alter, eine neue Weiterbildung und die Herausforderung Demenzdiagnose. Schliesslich behandelt SP-Nationalrätin Barbara Gysi das Thema der beruflichen Integration.

Online lesen

Sie können das neue Magazin ARTISET auf verschiedene Arten lesen:

als PDF

als E-Paper

 

Sie möchten die Printversion des Magazins erhalten?
Magazin abonnieren

 

Zurück