News - News - COVID-19: Kostengipfel mit Bundesrat Alain Berset

08.09.2020

COVID-19: Kostengipfel mit Bundesrat Alain Berset

COVID-19 bedingte Mehr- und Minderkosten im Gesundheitswesen.

Am 31. August 2020 lud Bundesrat Alain Berset die Gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK), die nationalen Leistungserbringerverbände, darunter CURAVIVA Schweiz, H+, Spitex Schweiz, FMH sowie die Verbände der Krankenversicherer santésuisse und curafutura zu einem Austausch zu den COVID-19 verursachten Mehr- und Minderkosten ein. Die Verbände waren eingeladen, den Vertretenden des Eidgenössischen Departement des Innern EDI die finanziellen Folgen für ihre Mitgliederinstitutionen darzulegen. Bundesrat Alain Berset nutzte den Anlass zur Lancierung eines Prozesses zur Kostenerhebung – sie dient als Basis zur Klärung der offenen Finanzierungsfragen der COVID-19-bedingten Mehrkosten. CURAVIVA Schweiz begrüsst, dass der erste Schritt zur Klärung der Finanzierungsfragen erfolgt ist.

Zurück