News - News - Indirekter Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative

19.03.2021

Indirekter Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative

Solider Kompromiss: Das Parlament stärkt die Pflege und ermöglicht die rasche Umsetzung der dringlichen Anliegen.

Die Verbände der Leistungserbringer begrüssen den vom Parlament verabschiedeten Indirekten Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative: Ein Kompromiss in letzter Minute hat einer substanziellen Vorlage zum Durchbruch verholfen, die eine rasche und zielgerichtete Umsetzung der dringlichen Anliegen ermöglicht und damit geeignet ist, den drohenden Fachkräftemangel zu beheben. 
Kompromiss – Indirekter Gegenvorschlag zur Pflegeinitiative | Medienmitteilung (pdf, 128 KB)

CURAVIVA Schweiz, senesuisse, ASPS, Spitex Schweiz, H+ | 19. März 2021

 

Zurück