News - News - Covid-19-Pandemie – persönliche Erfahrungen und Herausforderungen

01.06.2021

Covid-19-Pandemie – persönliche Erfahrungen und Herausforderungen

Zwei Institutionen erzählen.

Die COVID-19-Pandemie stellt eine der grössten Herausforderungen dar, welche Pflege- und soziale Institutionen je bewältigen mussten und müssen. In einer höchst anspruchsvollen und emotionalen Krisensituation haben Institutionsleitende und ihre Mitarbeitenden trotz schwierigsten Umständen qualitativ hochstehende Pflege, Betreuung und Begleitung für Menschen mit Unterstützungsbedarf sicherzustellen. Dabei setzen sie alles daran, dass die Würde der Bewohnenden gewahrt und ihre Lebensqualität bestmöglich gestärkt wird.

Für die persönliche Annäherung an die vielfältigen Themen wurden zwei Institutionen besucht und jeweils Institutionsleitung, Mitarbeitende, Bewohnende und Angehörige zum Umgang mit der COVID-19-Pandemie befragt.

Die Herausforderungen aus Sicht der Pflege- und sozialen Institutionen

Zurück