News - News - Abstimmung zur Pflegeinitiative

05.10.2021

Abstimmung zur Pflegeinitiative

Substanziell, verbindlich und sofort umsetzbar: Der indirekte Gegenvorschlag ist der direkte Weg zur Stärkung der Pflege.

Braucht es die Pflegeinitiative, um dem drohenden Fachkräftemangel in der Pflege zu begegnen, oder ist dafür der indirekte Gegenvorschlag geeignet? Diese Frage beantwortet das Stimmvolk am 28. November 2021 an der Urne. Die Verbände Spitex Schweiz, CURAVIVA Schweiz, Association Spitex privée Suisse ASPS und senesuisse befürworten den indirekten Gegenvorschlag. Dieser nimmt die berechtigten Ziele des Initiativtexts der Pflegeinitiative auf, ist nicht mehr Gegenstand politischer Auseinandersetzungen und daher rascher umsetzbar als der Weg über die Verfassung.

 

Zurück