News - News - 7. IV-Revision

19.06.2020

7. IV-Revision

CURAVIVA Schweiz begrüsst die Verabschiedung der Gesetzesrevision.

CURAVIVA Schweiz begrüsst, dass die 7. Revision der Invalidenversicherung in der Sommersession vom Parlament mit überwiegender Mehrheit (198 Stimmen ohne Gegenstimme im Nationalrat und 44 zu einer Stimme im Ständerat) vom Parlament verabschiedet worden ist. Die Vorlage war in der Frühjahrsession bereits zu Ende beraten worden; sie konnte nur wegen dem Sessionsabbruch nicht verabschiedet werden.

Die Revision soll die Abhängigkeit von IV-Leistungen von besonders verletzlichen Personen noch konsequenter vermeiden. Ob dieses Ziel tatsächlich erreicht werden kann, ist zumindest teilweise fraglich. Unter dem Strich ist die Bilanz der 7. IV-Revision durchzogen. Im Rahmen der parlamentarischen Arbeiten hat sich CURAVIVA Schweiz in Zusammenarbeit mit weiteren Verbänden für die Interessen der betroffenen Institutionsbewohnenden eingesetzt – und zugleich darauf geachtet, dass die finanziellen Auswirkungen der Revision ausgeglichen bleiben.

Zurück