News - News - Reduktion der Mehrwertsteuer auf Schutzmaterial

28.01.2021

Reduktion der Mehrwertsteuer auf Schutzmaterial

CURAVIVA Schweiz begrüsst parlamentarische Initiative Chiesa.

Der Tessiner Ständetrat Marco Chiesa fordert eine Befreiung oder zumindest eine Senkung der Mehrwertsteuer auf das Schutzmaterial. Dies wird in Pflegeinstitutionen und sozialen Einrichtungen vermehrt verwendet, um der Covid-19-Pandemie zu begegnen. CURAVIVA Schweiz begrüßt diese parlamentarische Initiative. Im aktuellen Pandemiekontext ist es nur schwer nachvollziehbar, dass Schutz- und Pflegematerial zum ordentlichen Mehrwertsteuersatz besteuert wird, obwohl der Bundesrat gerade beschlossen hat, die Präventions- und Schutzmassnahmen zu erweitern, um die Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus einzudämmen.

Die Pflegeinstitutionen und die sozialen Einrichtungen müssen einen besonders hohen Aufwand betreiben, um die Ausbreitung des Virus zu stoppen: Dies und die grossen Mengen an Schutzmaterial erhöhen die Kosten für die Pflege und Betreuung der Bewohner erheblich. Die Mehrwertsteuer auf Schutzmaterial erhöht die finanzielle Belastung von Kantonen, Gemeinden, Krankenversicherern und Heimbewohnenden zusätzlich, weshalb die Forderung von Ständerat Chiesa zu begrüssen ist.

Zurück