News - News - Digitalisierung und Technikeinsatz in Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

18.02.2020

Digitalisierung und Technikeinsatz in Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf

Studienergebnisse zur Mitglieder-Umfrage liegen vor.

Zunehmend gewinnen neue, oftmals digitale Technologien und Infrastrukturen in allen Lebensbereichen an Bedeutung. So auch in den Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf. Doch wie stehen die Institutionen für Menschen im Alter, Menschen mit Behinderung sowie für Kinder und Jugendliche dem Einsatz neuer Technologien gegenüber? Welche Herausforderungen und Stolpersteine beschäftigen sie dabei und wo braucht es vermehrt Hilfestellungen?

CURAVIVA Schweiz hat 2019 eine schweizweite Vollerhebung bei den Mitgliederinstitutionen durchgeführt. Ziel war es, wesentliche Wissenslücken, insbesondere mit Blick auf die Situation in den Institutionen aller drei Bereiche von CURAVIVA Schweiz, zu schliessen. Rund 33 Prozent der total befragten Institutionen haben die Umfrage beantwortet, was einem guten Rücklauf entspricht.

Die Resultate der Umfrage stehen nun in einem Schlussbericht zur Verfügung. Eine Zusammenfassung wichtiger Ergebnisse findet sich im Faktenblatt zur Umfrage.

Eine Sonderauswertung liegt schliesslich für den Altersbereich vor. Der entsprechende Bericht diskutiert und kontextualisiert ausgewählte Ergebnisse unter Berücksichtigung des aktuellen Forschungsstandes.

 

Zurück