Musik- und Filmlizenzen - Dienstleistungen - Musik- und Filmlizenzen

Musik- und Filmlizenzen

Wer Musik und Filme im privaten Rahmen abspielt, braucht keine Erlaubnis. Alle anderen Nutzungen, auch die der Heime und sozialen Institutionen sind öffentlich und erfordern eine Lizenz. Um eine Verletzung des Urheberrechts zu vermeiden, hat CURAVIVA Schweiz mit SUISA und MPLC eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen.

Die Lösung von CURAVIVA Schweiz ermöglicht Mitgliederinstitutionen die legale Filmvorführung und das Abspielen von Musik. Die Urheberrechte für Musik werden von der Schweizer Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik (SUISA) verwaltet. Die Motion Picture Licensing Company (MPLC) vertritt über 940 Rechteinhaber von audiovisuellen Inhalten.

Wie gehen Sie vor?

Damit Ihre Institution von dieser Dienstleistung profitieren kann, schliessen Sie mit CURAVIVA Schweiz eine Vereinbarung ab. Laden Sie die entsprechende Vereinbarung herunter und senden Sie sie uns ausgefüllt per Post oder E-Mail zu.

CURAVIVA Schweiz
Musik- und Filmlizenzen
Zieglerstrasse 53, Postfach 1003
3000 Bern 14

E-Mail

 

Vorteile für Mitgliederinstitutionen

  • 30% Rabatt auf die normalen Vergütungen, d.h. CHF 7.70 pro stationärem Platz (MPLC Umbrella-License®)
  • 35% Rabatt auf den normalen Preis, d.h. CHF 3.00 pro stationärem Platz (SUISA)
  • Unbeschränkte Nutzung der Filme, abgegolten durch eine Jahrespauschale
  • Reduktion des Administrationsaufwands
  • Übernahme des Inkassos durch CURAVIVA Schweiz

Nutzung

  • Musik zu Tanz und Unterhaltung
  • Aufführungen von Konzerten und konzertähnlichen Darbietungen
  • Unterricht in Tanz- und Gymnastik mit Musik
  • Vorführung von Tonbildträgern mit Musik
  • Vorführung von Filmen (ab Video / DVD / Blu-ray / Digital Files in Gemeinschaftsräumen)
  • Ausleihung von Filmen (in die Zimmer der Gäste gemäss Studioliste)