CURAVIVA Schweiz - Home

14.02.2020

Wohnen – Bedürfnisse und Angebote

Doppelausgabe Januar / Februar der Fachzeitschrift Curaviva.

Menschen mit Unterstützungsbedarf möchten leben und wohnen wie alle - gemäss ihren individuellen Bedürfnissen und mitten in der Gesellschaft. Die immer vielfältiger werdenden Wohn- und Lebensformen von Menschen im Alter stellen die Leistungserbringer vor eine grosse Herausforderung. Eine Herausforderung, der Curaviva Schweiz mit der Weiterentwicklung des Wohn- und Pflegemodells 2030 begegnet. «Wir denken im Modell nicht mehr von Institutionen und Organisationen aus, sondern vom Menschen her», sagt Markus Leser, Leiter des Fachbereichs Menschen im Alter von Curaviva Schweiz. «Die Unterstützungsleistungen müssen sich den Menschen anpassen und nicht umgekehrt.»

Zur Ausgabe 1/2 | 2020 der Fachzeitschrift Curaviva