CURAVIVA Schweiz - Home

19.11.2021

Alters- und Pflegeinstitutionen in der COVID-19-Pandemie

Wirksame Schutzkonzepte, die Würde und Lebensqualität der Bewohnenden respektieren.

Steigende COVID-19-Fallzahlen in der Bevölkerung wirken sich auch auf die Alters- und Pflegeinstitutionen aus. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich die Situation aber deutlich verbessert: Heute verfügen die Institutionen mit der (Booster-)Impfung und mit repetitiven Tests über zusätzliche Instrumente, die die Bewohnenden wirksam schützen und gleichzeitig ihre Würde und Lebensqualität respektieren. Wie die statistischen Angaben des Bundesamts für Gesundheit (BAG) belegen, sind die aktuellen Massnahmen gut wirksam. Trotzdem ortet CURAVIVA Schweiz bei der Booster-Impfung einen Handlungsbedarf. Mit der Zuspitzung der epidemiologischen Lage trägt der Verband auch weitergehende Regeln im Bereich der Testung und der Zertifikatspflicht mit.