Verlag

Wollen. Wissen. Können.

Gestaltung attraktiver Arbeitsplätze in der Langzeit-, Kurzzeit- und Übergangspflege und Betreuung

Die Arbeitsmarktlage im Pflegebereich ist on einem Mangel an (qualifiziertem) Pflegepersonal gekennzeichnet. Diesem kann einerseits durch die Bindung von aktuellem, andererseits durch die Gewinnung von neuem Personal begegnet werden. Wie dies erfolgreich gelingen kann, zeigt das Themenheft durch die prägnante Formulierung der zentralen Problemstellungen in Thesenform und die darauf folgenden Erfahrungen, Einschätzungen sowie lösungsorientierten Hinweise/Vorschläge von ausgewiesenen Expertinnen und Experten.

Das Themenheft versteht sich weder als Lehrbuch noch als standardisiertes Nachschlagewerk für patente Human Resources-Lösungen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Situation im Pflegebereich verfolgt es eine dreifache Zielsetzung:

  • die Synthese aktueller Erkenntnisse aus der Literatur für die Gestaltung attraktiver Arbeitsplätze
  • die Zusammenstellung evidenz- und erfahrungsbasierter Erkenntnisse sowie
  • die Anregung eigener Aktivitäten für die Personalentwicklung in den Pflegeinstitutionen.
AutorIn:  Fachbereich Alter
Hersteller:  CURAVIVA Schweiz
Herausgeber:  CURAVIVA Schweiz
CHF 0.00 inkl. MWSt.
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln