Verbandsbereiche - Verband - Verbandsbereiche - Fachbereich «Menschen mit Behinderung»

Fachbereich «Menschen mit Behinderung»

Umfassende Services für Mitgliederinstitutionen, die Menschen mit Behinderung begleiten: Das Fachbereichsteam erstellt Arbeitsinstrumente für die Praxis, erarbeitet in Kooperation mit Partnerverbänden landesweite Konzepte und vertritt die Brancheninteressen in relevanten Gremien und gegenüber der Politik.

Team

Die Leitung des Fachbereichs Menschen mit Behinderung ist als Mitglied der Geschäftsleitung von CURAVIVA Schweiz die Verbindungsstelle zur Fachkonferenz, zu den Kantonalverbänden sowie anderen Branchenverbänden und nationalen Organisationen.

Der Fachbereich ist an der Erarbeitung und Umsetzung des Aktionsplans der UN-BRK beteiligt und setzt somit den Rahmen für zentrale Themen der Branche. Um eine hohe Lebensqualität für Menschen mit Behinderung in Institutionen zu gewährleisten, entwickelt der Fachbereich in Kooperation mit Partnerverbänden und Forschungsinstituten Konzepte und Arbeitsinstrumente. Für einen vertieften Einblick in ein Fachthema, werden Interessensgruppen spezifische Impulstagungen geboten.

Der Fachbereich Menschen mit Behinderung engagiert sich für geeignete gesetzliche und finanzielle Rahmenbedingungen für Betreuungsinstitutionen. Zu diesem Zweck sind Expertinnen und Experten in nationalen Gremien und Kommissionen vertreten. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Stärkung der Schweizer Sozialversicherungen gesetzt.