CURAVIVA Schweiz - Verband - News - Wohn- und Pflegemodell 2030
News

14.03.2019

Wohn- und Pflegemodell 2030

Neues Folgeprojekt: Technologiekonzept.

Die Gestaltung und der Betrieb von Strukturen und Prozessen der sozialraumorientierten und integrierten Versorgung können durch neue technologischen Lösungen unterstützt werden. Mit dem Projekt «Technikkonzept für das Wohn- und Pflegemodell 2030» wurde der Blick gezielt auf die Frage gerichtet, wie neue Technologien im Versorgungssetting der Zukunft eingesetzt werden können.

Das Technologiekonzept wurde im Auftrag von CURAVIVA Schweiz vom Forschungszentrum für Informatik in Karlsruhe erstellt. Die Ergebnisse basieren zu einem erheblichen Teil auf Informationen, welche im Rahmen von Interviews und Workshops mit Bewohnenden und ihren Angehörigen, Mitarbeitenden unterschiedlicher Professionen sowie Leitungspersonen aus exemplarischen Schweizer Institutionen für Menschen mit Unterstützungsbedarf gesammelt werden konnten.

>> Faktenblatt
>> Technologiekonzept

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln