CURAVIVA Schweiz - Verband - News - Fachzeitschrift Mai 2019: Erinnern & Vergessen
News

08.05.2019

Fachzeitschrift Mai 2019: Erinnern & Vergessen

Wie unser Gedächtnis funktioniert.

«Was sind wir anderes als unsere Erinnerungen?» Mit dieser rhetorischen Frage bringt Neurowissenschaftler Pasquale Calabrese eindrücklich auf den Punkt, wie bedeutsam das erinnernde Reflektieren für unsere Identität ist. Während der ganzen Lebensspanne und ganz besonders im Alter. Eine Reportage aus dem Martinsheim in Visp zeigt auf, wie die Arbeit mit dem psychobiographischen Betreuungsmodell auch Menschen mit einer Demenz zu mehr Zufriedenheit verhelfen kann. Zu einer gesunden psychischen Entwicklung gehört auch das Vergessen können, gerade von traumatischen Erlebnissen. Eine besondere Herausforderung bedeutet dies für die Betreuung und Begleitung von jungen Menschen, die aus Kriegsgebieten geflüchtet sind.

>> Ausgabe 5 | 2019

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln