CURAVIVA Schweiz - Verband - News - Herheimspaziert: Persönliche Einblicke in Kinder- und Jugendinstitutionen
News

01.03.2018

Herheimspaziert: Persönliche Einblicke in Kinder- und Jugendinstitutionen

CURAVIVA Schweiz lanciert Sensibilisierungsoffensive.

Trotz deutlichem Professionalisierungsschub haben Schweizer Kinder- und Jugendheime in der Gesellschaft oftmals einen schweren Stand. Mit einer Sensibilisierungskampagne will CURAVIVA Schweiz Vorurteile gegenüber den Institutionen abbauen und deren Akzeptanz fördern.

Viele Menschen wissen kaum, wie heute der Alltag in Schweizer Kinder- und Jugendinstitutionen aussieht. Daraus resultieren Vorurteile, welche durch die aktuelle Aufarbeitung der Schweizer Heimgeschichte noch verstärkt werden. «Das negative Bild der Fremdplatzierung hält sich hartnäckig», bestätigt Cornelia Rumo Wettstein, Leiterin Fachbereich Kinder und Jugendliche von CURAVIVA Schweiz. Dabei habe die Branche einen grossen Professionalisierungsschub erlebt. «Der Anteil der tertiär ausgebildeten SozialpädagogInnen sowie Heil- und SonderpädagogInnen ist massiv gestiegen», erklärt Cornelia Rumo Wettstein. Die Heimaufenthalte seien kürzer geworden, und die Familie werde aktiv einbezogen.

Persönliche Einblicke mit Magazin und Blog

«In der öffentlichen Wahrnehmung ist das Heim eine Art Endstation», meint Cornelia Rumo Wettstein. «Dabei erhalten die Geschichten der Kinder und Jugendlichen dort oftmals eine positive Wende.» An diesem Punkt setzt die Sensibilisierungsoffensive von CURAVIVA Schweiz an. Unter dem Motto «Herheimspaziert» will der Verband einem interessierten Publikum persönliche Einblicke in den Heimalltag ermöglichen. Zu diesem Zweck wurden in einem Magazin neun Menschen aus der Nähe portraitiert, die verschiedenen Berufen in Kinder- und Jugendheimen in der Deutschschweiz nachgehen. Weitere Geschichten rund um fremdplatzierte Kinder und Jugendliche werden fortan im Blog herheimspaziert.ch erzählt.

>> Medienmitteilung
>> Magazin
>> Blog

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln