CURAVIVA Schweiz - Verband - News - Flucht und Trauma
News

11.09.2018

Flucht und Trauma

Hilfestellung im Umgang mit Kindern und Jugendlichen in sozialpädagogischen Settings.

Kinder und Jugendliche auf der Flucht sind Herausforderungen ausgesetzt, die auch nach der Ankunft im Aufnahmeland noch belasten. Institutionen und Pflegefamilien sind in diesem Fall speziell gefordert, den Kindern und Jugendlichen einen sicheren Ort zu bieten.

CURAVIVA Schweiz, Integras Fachverband für Sozial- und Sonderpädagogik und PACH Pflege- und Adoptivkinder Schweiz haben sich mit der Zürcher Arbeitsgruppe Kind und Trauma zusammengeschlossen und gemeinsam eine Broschüre zum Thema erstellt. Die Broschüre beinhaltet konkrete Antworten und Hilfestellungen für Fach- und Betreuungspersonen in sozialpädagogischen Settings – z.B. Interventionsmöglichkeiten bei verschiedenen Auswirkungen von Trauma.

Am 11. Dezember 2018, Nachmittag findet in Basel eine Veranstaltung zum Thema statt. Zu Gast bei «Heime Auf Berg» werden die Inhalte der Broschüre aufgegriffen. Detailprogramm folgt.

>> Broschüre als PDF downloaden

>> Anmeldung Veranstaltung bis zum 16. November 2018

 

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln