News

07.05.2018

Ethik in der Vielfalt

Fachtagung vom 14. November 2018: Medizinische Versorgung und Behinderung.

Die vierte Vertiefungstagung des VBMB – Verein bedürfnisgerechte medizinische Versorgung für Menschen mit Behinderung – trägt den Titel «Ethik in der Vielfalt». Sie bietet einen Austausch zwischen betroffenen Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung, deren Angehörigen, Fachleuten und Ärzten.

Ziel der Tagung ist es, die Anspruchsgruppen für die ethischen Aspekte ihrer Entscheidungen und Handlungen im Alltag zu sensibilisieren. Dabei stellen sich beispielsweise Fragen zu einem gemeinsam getragenen Handeln in der Begleitung in der letzten Lebensphase oder bei der Behandlung von lebensbedrohenden Krankheiten.

Die Fachtagung wird am 14. November 2018 im Volkshaus Zürich in deutscher Sprache durchgeführt.

Mehr Informationen und Anmeldung unter www.vbmb.ch.

CURAVIVA Schweiz ist Mitglied des VBMB und Mitveranstalter der Tagung.

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln