CURAVIVA Schweiz - Verband - News - Aktionsplan UN-BRK
News

05.03.2019

Aktionsplan UN-BRK

Ein Schlüsselprojekt für die Teilhabe und Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung in sozialen Institutionen.

1 Aktionsplan. 1,5 Jahre Projektarbeit. Über 80 Fachpersonen und Menschen mit Behinderung involviert. 35 Ziele formuliert sowie 145 Massnahmen und Empfehlungen definiert: Mit dem ersten nationalen Aktionsplan UN-BRK wollen INSOS Schweiz, CURAVIVA Schweiz und VAHS Schweiz einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung der UN-BRK bei Verbänden und in sozialen Institutionen leisten. An der heutigen Medienkonferenz machten die Verbände aber auch deutlich: Ein solcher Paradigmenwechsel ist nur gemeinsam zu schaffen. Gefordert sind nun auch Bund, Kantone und Sozialpartner.

>> Webseite Aktionsplan
>> Ziele und Massnahmen

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln