CURAVIVA Schweiz - Verband - News - 7. IV-Revision
News

18.04.2018

7. IV-Revision

Ein Zusammenschluss von Verbänden spricht sich für eine echte Weiterentwicklung der IV aus.

Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Nationalrates (SGK-N) nimmt demnächst die inhaltliche Beratung der 7. IV-Revision in Angriff. In diesem Rahmen will ein Zusammenschluss von Verbänden, die «IV-Allianz», einer echten Weiterentwicklung der IV Nachdruck verleihen.

Die IV-Allianz begrüsst die vom Bundesrat angestrebte Förderung der beruflichen Eingliederung von IV-Bezügern. Auch die einzelnen Eingliederungsmassnahmen sind aus ihrer Sicht positiv zu werten. Die IV-Allianz warnt aber vor Sparmassnahmen im Rahmen der anstehenden IV-Revision: Deren Wirkungen sollen kostenneutral erfolgen.

Die IV-Allianz will die Diskussion im Parlament lösungsorientiert verfolgen. CURAVIVA Schweiz unterstützt diese Bemühungen – zum Wohl der Menschen mit Behinderung, die in seinen Mitgliedinstitutionen betreut werden.

Downloads
Gründung der IV-Allianz 160 KB
Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln