CURAVIVA Schweiz - Verband - News - 2. Zentralschweizer Pflegekongress: Management & Wissenschaft
News

04.09.2018

2. Zentralschweizer Pflegekongress: Management & Wissenschaft

16. und 17. Oktober 2018 in Luzern.

Der diesjährige Zentralschweizer Pflegekongress befasst sich mit dem Thema «Immer älter, immer komplexer, immer teurer – die Antwort der Pflege und Medizin.» Im Luzerner Saal des KKL in Luzern referieren am 16. und 17. Oktober Expertinnen und Experten aus der Sozial- und Gesundheitsbranche über integrierte Versorgungsmodelle und Digitalisierung. Daniel Höchli, Direktor von CURAVIVA Schweiz, vertritt dabei die Sicht des nationalen Branchenverbandes.

Chronische Erkrankungen, Multimorbidität, höhere Lebenserwartung, neue medizinische Möglichkeiten, knappere Ressourcen und vieles mehr fordern von den Akteuren im Gesundheitswesen ein aktives und vorausschauendes Handeln. Gleichzeitig stellt sich die Frage: Ist alles, was machbar ist, sinnvoll? Diese Diskussion ist unangenehm, aber notwendig – insbesondere in der Pflege und in der Medizin, aber auch in der Gesellschaft und in der Politik.

>> Weitere Informationen und Anmeldung bis zum 30. September 2018

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln