Delegiertenversammlung 2017

Zusammenfassung

20 Juni 2017 – Kursaal Bern

Genehmigung Jahresbericht und Jahresrechnung 2016
CURAVIVA Schweiz konnte auch im Jahr 2016 Fondszuweisungen vornehmen und statt eines budgetierten Verlustes von CHF 60‘000.- einen Reingewinn von CHR 84‘000 aufweisen. Der Dachverband CURAVIVA Schweiz weist nebst einer guten Liquidität auch ein gesundes Organisa-tionskapital aus. Die Delegierten genehmigten den Jahresbericht sowie die Jahresrechnung 2016 und erteilten dem Vorstand wie auch der Geschäftsleitung von CURAVIVA Schweiz die Décharge.

Festsetzung Mitgliederbeiträge 2018
Die Mitgliederbeiträge bleiben für das Jahr 2018 unverändert.

Ersatzwahlen für Amtsperiode 2017–2018
Neu in die Geschäftsprüfungskommission (GPK) wurde Jörg Ziemssen, Teamleiter Gewerbekunden und Vizedirektor der Luzerner Kantonalbank, gewählt und löst das bisherige GPK-Mitglied Peter Imhof ab.

Für das Jahr 2018 wurde erneut die Balmer-Etienne AG als Revisionsstelle von CURAVIVA Schweiz gewählt.

Genehmigung der Strategie 2018 von CURAVIVA Schweiz
Die Strategie 2018 ist von den Delegierten einstimmig angenommen worden.

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln