Delegiertenversammlung 2014

Delegiertenversammlung 2014

Zusammenfassung

Peter Wüthrich, Christina Affentranger, Ignazio Cassis, Hansueli Mösle, Bettina Ramseier Rey, Tristan Gratier

Genehmigung Jahresbericht und Jahresrechnung 2013

CURAVIVA Schweiz konnte auch im Jahr 2013 namhafte Rückstellungen bilden und trotz eines budgetierten Verlustes von CHF 13'000.- einen Reingewinn von CHF 13‘341.59 aufweisen. Der Dachverband CURAVIVA Schweiz weist nebst einer sehr guten Liquidität auch ein gesundes Eigenkapital sowie namhafte Rückstellungen aus.

Die Delegierten genehmigten den Jahresbericht 2013 sowie die Jahresrechnung 2013 und erteilten dem Vorstand wie auch der Geschäftsleitung von CURAVIVA Schweiz die Déchargeerteilung.


Bettina Ramseier Rey & Tristan Gratier

 


Jean-Louis Zufferey

Festsetzung Mitgliederbeiträge 2015

Wahlen 2014–2018

  • Jean-Lous Zufferey, Generalsekretär der FEDEREMS (VD), ist neu in den Vorstand sowie als neuer Vorsitzender der Fachkonferenz Menschen im Alter von CURAVIVA Schweiz gewählt worden und löst damit seinen Vorgänger Tristan Gratier ab.
  • Thomas Schüpbach, Geschäftsführer Stiftung YOU COUNT (BE), ist neu in den Vorstand sowie als neuer Vorsitzender der Fachkonferenz Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen von CURAVIVA Schweiz gewählt worden und löst damit seinen Vorgänger Peter Wüthrich ab.
  • Jürg Leuenberger ist als neues Mitglied der Geschäftsprüfungskommission (GPK) von CURAVIVA Schweiz gewählt worden und löst das bisherige GPK-Mitglied Jacques Limat ab.
  • Paul Rogenmoser ist als neues Mitglied der Beschwerdekommission (BK) von CURAVIVA Schweiz gewählt worden und löst das bisherige BK-Mitglied François Huber ab.
  • Der Präsident von CURAVIVA Schweiz, die Vorsitzende der Fachkonferenz Erwachsene Menschen mit Behinderung und alle anderen Mitglieder des Vorstandes, der GPK sowie der BK wurden von den Delegierten bestätigt.
  • Die BDO AG ist wiederum als Revisionsstelle für das Jahr 2015 gewählt worden.


Peter Wüthrich

 


Thomas Schüpbach & Ignazio Cassis

Genehmigung der Strategie 2015

Die Strategie 2015 von CURAVIVA Schweiz ist von den Delegierten einstimmig angenommen worden.

 

Diverse Informationen

An der Delegiertenversammlung legte Rodolphe Dettwiler, Präsident der Geschäftsprüfungs-kommission (GPK) von CURAVIVA Schweiz, einen Bericht zum Mandat von Ignazio Cassis bei curafutura ab.

Zudem orientierte Hansueli Mösle, Direktor von CURAVIVA Schweiz, über den aktuellen Stand der Zusammenarbeit sowie das geplante Holding-Modell mit INSOS Schweiz.

Peter Wüthrich, Vorsitzender der Fachkonferenz Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen, präsentierte den Delegierten den aktuellen Stand zur Zusammenarbeit mit dem Partnerverband INTEGRAS.

Downloads
Medienmitteilung 148 KB
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln