Veranstaltungen - Veranstaltungen - Nationale Fachtagung: Pflegekinder – next generation

Nationale Fachtagung: Pflegekinder – next generation

01.12.2021 - 09.30-16.30 Uhr
Kursaal, Bern

Veranstaltung Dritter

Das Projekt «Pflegekinder – next generation» zielt darauf ab, die Bedingungen, unter denen Pflegekinder in der Schweiz aufwachsen, langfristig zu verbessern. Dazu wird auf Forschung und Dialog gesetzt. An der Fachtagung vom 1. Dezember 2021 treten drei Forschungsteams erstmals in den Dialog mit der Praxis.

Die national zusammengesetzten Forschungsteams untersuchen je einen Themenschwerpunkt: Beim Forschungsthema «Partizipation von Pflegekindern» steht die Perspektive der Pflegekinder im Zentrum. Die Studie hat zum Ziel, wichtige Erkenntnisse für eine gelungene Mitbestimmung zu finden. Beim Thema «Gute Begleitung von Pflegeverhältnissen» wird in mehreren Kantonen das Erleben der Begleitung aus verschiedenen Perspektiven analysiert. Dies soll zu einer Verbesserung des Unterstützungssystems führen, das Pflegefamilien, Pflegekinder und deren Familien angeboten erhalten. Der Wirkung des Föderalismus wird schliesslich im Projekt «Vergleich von kantonalen Strukturen» nachgegangen. Anhand der unterschiedlichen kantonalen Lösungen geht es hier darum, förderliche Rahmenbedingungen für den Pflegekinderbereich zu eruieren.

Die Teilnehmenden und die Referierenden erhalten in Ateliers die Gelegenheit, die Studienergebnisse gemeinsam zu vertiefen. Die Ergebnisse fliessen später ins Projekt ein. Durch die Tagung führt Nicoletta Cimmino, langjährige Moderatorin der Sendung Echo der Zeit von Schweizer Radio SRF.

Zielpublikum:
Die Fachtagung richtet sich sowohl an Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger, Praxisfachleute aus der Pflegekinderhilfe, Betroffene und Interessierte sowie auch an Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Forschung.

Anmeldung

Programm

Zurück