Erfülltes Leben, würdiges Sterben mit Palliative Care

Erfülltes Leben, würdiges Sterben mit Palliative Care

Montag, 5. März 2018, 19.00 Uhr
Kultur- und Kongresszentrum ZWEI RABEN, Hauptstrasse 20, Einsiedeln

Moderation: Kurt Aeschbacher

Kaum jemand möchte sich mit dem eigenen Sterben und Tod auseinandersetzen. Palliative Care geht einen anderen Weg: Die Pflegeform «ummantelt» von Leid betroffene Menschen am Lebensende und stellt die Lebensqualität ins Zentrum. Dafür braucht es Fachleute aus verschiedenen Berufen, unter anderem aus der Medizin, der Pflege und der Seelsorge. Über die verschiedenen Facetten von Palliative Care diskutieren in Einsiedeln folgende Personen:

  • Pater Martin Werlen, Kloster Einsiedeln
  • Franziska Planzer, Leiterin Betreuung und Pflege, Langrüti, Einsiedeln
  • Dr. med. Antoine Chaix, Facharzt für Allgemeine Medizin, Einsiedeln
  • Theres Meierhofer-Lauffer, Betriebsleiterin Stiftung Erlen, Engelberg

Eintritt frei, im Anschluss wird ein Apéro offeriert.

Unterstützt von: Langrüti Einsiedeln, Fortbildungsverein Einsiedeln
Medienpartner: Einsiedler Anzeiger

 

 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln