Veranstaltungen - Veranstaltungen - CAS Qualität in der Medizin für die patientennahe Arbeitspraxis

CAS Qualität in der Medizin für die patientennahe Arbeitspraxis

01.03.2020 - 30.09.2020
Berner Fachhochschule

Veranstaltung Dritter

«Fördern und verbessern Sie die Qualität in Ihrem Arbeitsumfeld!»

Dieser Forderung begegnen Sie täglich als Fachperson im Gesundheitswesen. Medizinische Leistungen sollen sicher, wirksam, patientenzentriert, rechtzeitig und effizient erbracht werden. Die Leistungserbringer sind gesetzlich verpflichtet, die Qualität ihrer Leistungen transparent auszuweisen. Wie aber setzen Sie komplexe Projekte zur Verbesserung der Qualität um? In diesem CAS* werden Sie auf die Rolle als Schlüsselperson für Qualität im Gesundheitswesen vorbereitet. Der Fokus der Weiterbildung liegt auf der patientennahen medizinischen Versorgungssicherheit im interprofessionellen Arbeitsumfeld. Das Fortbildungsangebot wird von der Schweizerischen Akademie für Qualität in der Medizin SAQM der FMH in Zusammenarbeit mit Partnern aus dem Gesundheits- und Bildungswesen geleitet und von der Berner Fachhochschule BFH als akkreditierter Hochschule angeboten.

Zielgruppe
Der CAS wurde zusammen mit der FMH für Ärztinnen und Ärzte sowie für interessierte Gesundheitsfachpersonen entwickelt.

Kursdauer
März bis September 2020, eine erneute Durchführung ist im
Frühling 2021 geplant.

Aufbau
Der CAS ist modularisiert aufgebaut und besteht aus 7 Modulen zu je 3 Präsenztagen. Die Module sind einzeln buchbar.

Anmeldung
Sie können sich bis zum 3. Februar 2020 über diese Webseite anmelden.
 

Für den gesamten CAS werden 25 ETCS-Credits vergeben. Falls Sie die Module einzeln buchen, erhalten Sie pro Modul 3 SIWF-Credits und für die Abschlussarbeit 4 SIWF-Credits.

Zurück