CURAVIVA Schweiz - Fachinformationen - Demenz - Zur Demenzbox - Nationale Strategie Demenz
Zur Demenzbox

Demenzbox – Zur Demenzbox > NATIONALE STRATEGIE DEMENZ

Nationale Strategie Demenz

Der Mensch mit Demenz und seine Bezugspersonen stehen im Zentrum der Nationalen Strategie Demenz. Die mit der Erkrankung einhergehenden Belastungen sollen verringert und die Lebensqualität verbessert werden. Den Betroffenen sollen während des gesamten Krankheitsverlaufs koordinierte und bedarfsgerechte Angebote zur Verfügung stehen.

In der «Nationalen Demenzstrategie 2014–2019» wurden vier Handlungsfelder definiert. Diese beinhalten insgesamt 9 Ziele und 18 Projekte.

CURAVIVA Schweiz hat sich intensiv an der Erarbeitung von Grundlagenmaterialien zum Handlungsbedarf sowohl für Menschen im Alter wie für Menschen mit einer Behinderung beteiligt. Dazu dienten u.a. die Resultate einer Online-Befragung durch die Firma QUALIS Evaluation zum gegenwärtigen Stand der stationären Demenzbetreuung und zum aktuellen Handlungsbedarf.

Darüber hinaus haben die Fachbereiche Menschen im Alter und Erwachsene Menschen mit Behinderung von CURAVIVA Schweiz zusammen mit INSOS Schweiz im Rahmen der Nationalen Strategie Demenz die Umsetzung der Ziele des Projekts 3.5 «Förderung der demenzgerechten Versorgung in der stationären Langzeitpflege und -betreuung» übernommen. Das Ergebnis dieses Projekts ist die hier vorliegende Demenzbox.

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln