Medizinische Qualitätsindikatoren

Medizinische Qualitätsindikatoren

Das Bundesamt für Gesundheit (BAG) ist gesetzlich verpflichtet, medizinische Pflegemessgrössen beziehungsweise Qualitätsindikatoren zu publizieren. Ein interdisziplinärer Ausschuss von BAG, BFS, GDK, CURAVIVA Schweiz und weiteren Fachspezialisten hat nach einer breiten Vernehmlassung eine Auswahl und entsprechende Definition der folgenden Qualitätsindikatoren erarbeitet.

  • Gewichtsverlust
  • Bewegungseinschränkende Massnahmen
  • Wirkstoffe 
  • Schmerz

In einer bis Ende 2016 dauernden Pilotphase sollen diese Indikatoren getestet und die entsprechenden Erfahrungen ausgewertet werden. Danach entscheidet der Ausschuss über die definitiven Qualitätsindikatoren, die ab Januar 2018 national erfasst und erstmals mit der SOMED-Erhebung 2019 (betreffend das Jahr 2018) erhoben werden. 

Die konkreten Definitionen der Indikatoren und der weitere Zeitplan des Projektes finden sich hier.

Kontakt:
Daniel Domeisen
Gesundheitsökonomie
Tel. 031 385 33 44
d.domeisen@curaviva.ch

 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln