HR Box - CURAVIVA Schweiz - Fachinformationen - Human Resources und Karriere - Bildung - Berufsbilder - Küche - EBA
EBA

Küchenangestellte / Küchenangestellter EBA

Sie arbeiten als Teil eines Teams in der Küche und unterstützen Köche oder Köchinnen. Sie bereiten die Zutaten für verschiedene Gerichte vor. Je nach Betrieb übernehmen Sie anschliessend die Zubereitung einfacher warmer und kalter Speisen. Eine zügige und selbständige Arbeitsweise ist dabei wichtig. Sie sorgen in der Küche auch für Ordnung und Sauberkeit und lagern Lebensmittel fachgerecht. Während der Ausbildung erwerben Sie Kenntnisse in den Bereichen Lebensmittelkunde, Kochkunde, Ernährungslehre, Menükunde, Fachrechnen und Betriebskunde.

Voraussetzungen

  • Guter Geschmacks- und Geruchssinn
  • Manuelles Geschick
  • Sorgfältige Arbeitsweise, belastbar, teamfähig
  • hygienebewusst
  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit

Ausbildung
Die Ausbildung dauert 2 Jahre und endet mit einem Qualifikationsverfahren, welches zum Eidgenössischen Berufsattest (EBA) führt. 1 Tag pro Woche Unterricht an der Berufsfachschule.

Entwicklungsmöglichkeiten
Der direkte Einstieg ins 2. Bildungsjahr der beruflichen Grundbildung als Koch/Köchin EFZ  ist nach Abschluss des Berufsattests Küchenangestellte/r EBA möglich.

Unterstützungsangebote
Informationen zu den Berufen im Bereich Küche: www.hotelgastro.ch

Berufs- und Laufbahnberatung, Berufsinformationszentren des Wohnkantons: www.berufsberatung.ch

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln