HR Box - CURAVIVA Schweiz - Personalmix - Fachinformationen - Human Resources und Karriere - Arbeitsbedingungen - Personalmix
Personalmix

Personalmix

Teams möglichst vorteilhaft zusammenzustellen

Die Bildungssystematik im Gesundheitswesen hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. In Pflege und Betreuung sind neue Berufsbilder und Abschlüsse entstanden. Deren Umsetzung löst in Heimen und Institutionen nach wie vor Verunsicherung und viele Fragen aus. Ein Skill- und Grademix Konzept hilft Führungsverantwortlichen, ihre Teams möglichst vorteilhaft zusammenzustellen. Ziel ist, dass sich die Mitarbeitenden einer Institution mit ihren Erfahrungen, Fähigkeiten und Ausbildungen optimal ergänzen. Zum Skill- und Grademix in Pflege und Betreuung haben Expertinnen und Experten inzwischen eine Vielzahl von Instrumenten und Projekten unterschiedlichster Ausprägung entwickelt. Neuere interprofessionelle Ansätze beziehen auch andere Bereiche einer Institution in den Skill- und Grademix ein, so zum Beispiel Hotellerie, Hauswirtschaft und Sozialdienst.

Eine allgemein gültige Formel für den Personalmix in einem Heim gibt es allerdings nicht − auch wenn dies wünschbar und praktisch wäre. Die Institutionen sind zu unterschiedlich. Diversität nimmt auf allen Ebenen zu. Je nach Bewohnerschaft, Betriebsgrösse, Angebot und kantonalen Vorgaben ergeben sich andere Anforderungen an die Zusammensetzung der Teams.

Link

ABC Pflegeorganisationsmodell Pflegezentren der Stadt Zürich

Weiterbildungsangebote von CURAVIVA Schweiz

Übersicht Weiterbildungsangebote CURAVIVA Schweiz

 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln