HR Box - CURAVIVA Schweiz - Ausländische Diplome - Fachinformationen - Human Resources und Karriere - Arbeitsbedingungen - Ausländische Diplome
Ausländische Diplome

Ausländische Diplome

Ein Anerkennungsverfahren schafft Klarheit.

Der Pflegefachmann aus Kroatien, die Pflegeassistenz aus Portugal, die Ärztin aus Deutschland - Mitarbeitende aus dem Ausland erfüllen in vielen Bereichen des schweizerischen Gesundheitswesens eine wichtige Rolle. Ohne die zugewanderten Kolleginnen und Kollegen bestünden Lücken in der Versorgung. Gerade auch in der Langzeitpflege und -betreuung in den Institutionen fehlt es hierzulande immer häufiger an geeignetem Personal. Es gilt deshalb, alle fachlichen Ressourcen zu nutzen und sie professionell und fair einzusetzen. Damit sich das Potenzial ausländischer Mitarbeitender entfalten kann, ist es wichtig, sie richtig einzustufen sowie ein Anerkennungsverfahren einzuleiten und sie darin zu unterstützen.

Links

Anerkennungsverfahren Redcross.ch

Infos zu Ausländische Diplome im Sozialbereich

Infos zu Deutsche Altenpflegerinnen/Altenpfleger (siehe auch Fachinformationen & Arbeitsinstrumente)

Berufe im Langzeitbereich

Portal der Bewilligungen und reglementierten Berufe in der Schweiz

Finanzierungsmöglichkeiten

Pflegen in der Schweiz - Weiterbildungsangebot des BZ Bern

Pflegen in der Schweiz - Kursprogramm SBK ZH

Intergrationsmassnahmen am Arbeitsplatz

Weiterbildungsangebot von CURAVIVA Schweiz
 

Übersicht Weiterbilungsangebote CURAVIVA Schweiz

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln