CURAVIVA Schweiz - Fachinformationen - Forschung und Praxis - Palliative Care
Forschung und Praxis

Palliative Care

Umsetzung in die Praxis ist jetzt zentral.

Die Branche hat sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt. Erkenntnisse aus der Forschung zu Menschen in einer palliativen Situation, in der spezielle medizinisch-pflegerische, psychosoziale und spirituelle Begleitung zentral sind, fliessen in die Praxis ein. Diese Angebote gilt es auch auf Menschen mit Behinderung auszurichten, insbesondere auf Menschen mit einer geistigen Behinderung.

 

Praxisrelevante Ergebnisse und Informationen

Chaire de soins palliatifs gériatriques (CHUV) : Livre Blanc "Soins palliatifs gériatriques en Suisse romande" (nur in französisch verfügbar)

Plattform Palliative Care (PPC): Forum der nationalen Akteure und kantonalen Behörden im Bereich Palliative Care

Fachgesellschaft palliative.ch: Informationsplattform Palliative Care

Nationales Forschungsprogramm (NFP) 67: PALCAP Studie - Palliative Care für Personen mit geistiger Behinderung.

Forschungsbericht Palliative Care vom Bundesamt für Gesundheit (2018)

 

Laufende Forschungsprojekte und Initiativen

Interkantonale Hochschule für Heilpädagogik (HfH): Gesundheitsversorgung von Menschen mit Behinderung – eine Längsschnittstudie

Zurück
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln