Arbeitsinstrumente

Arbeitsinstrumente

Die administrativen Arbeiten in Heimen und Institutionen nehmen laufend zu. Vorlagen, Empfehlungen und Arbeitsinstrumente sollen Abhilfe schaffen.

Die Verantwortlichen in den Heimen und Institutionen stehen seit Jahren unter zunehmend administrativem Druck gegenüber Partnern, Aufsichtsbehörden und Dritten. Der interne administrative Aufwand für die Erstellung und Bewirtschaftung verschiedenster Arbeitsinstrumente, Checklisten und Hilfsmittel ist enorm. Die erstmalige Erarbeitung von administrativen Grundlagen und/oder die Adaption bestehender Hilfsmittel in den vielfältigen Betriebsbereichen binden häufig hohe Personalressourcen.

Damit sich die Heime an bereits bestehenden Vorlagen, Vorschlägen, Grundlagen und Arbeitsinstrumenten als Input und Ausgangshilfsmittel orientieren können, bieten wir neu eine Informationsplattform an. Diese Plattform erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit  und wird laufend ergänzt. Diese Hilfsmittel ersetzen in keiner Art und Weise die kantonalen Weisungen, Reglemente und Empfehlungen.

Wir hoffen, damit einen aktiven Beitrag zur Eindämmung administrativer Arbeiten und zur Vermeidung von Doppelspurigkeiten zu leisten. Für Ihren Input jeder Art wenden Sie sich bitte an Daniel Domeisen.

Im Dokument «Grundangebot und Basisqualität» finden Sie Informationen zu den verschiedenen Prozessen. Gerne stellen wir Ihnen das Nachfolgeprodukt qualivista in der neusten Version 2014 zur Verfügung. Der Fachbereich Alter von CURAVIVA Schweiz unterstützt qualivista mit den festgelegten Leistungsanforderungen und deren Einsatz für die Selbst- und Fremdbewertung.

Einige Kapitel wurden aus «Gute Führung im Heimalltag» entnommen. Die komplette Publikation können Sie in unserem Verlag bestellen.

Beschaffung & Entsorgung
Entsorgung medizinischer Abfälle 662 KB

Finanzen & Rechnungswesen

Wohnen

Nachtarbeit

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln