curaviva.ch - Dienstleistungsangebote - Dienstleistungen - Verlag - Beiträge der Architekturpsychologie zu einem verbesserten Wohnen und Leben im Alter
Verlag

Beiträge der Architekturpsychologie zu einem verbesserten Wohnen und Leben im Alter

Die Architekturpsychologie beschreibt die Passung von Mensch und gebauter Umwelt und gibt Hinweise darauf, wie diese Passung mit gestalterischen Mitteln verbessert werden kann. Dieses Dokument beschäftigt sich aus der psychologischen Perspektive mit der Wohnsituation älterer Menschen, ohne dies an konkreten Altersstufen festzumachen.

Inhaltlich werden die wichtigsten psychologischen Konzepte und mögliche altersbedingte Veränderungen vorgestellt und daraus Empfehlungen abgeleitet. Der Text konzentriert sich auf die Situation von älteren Menschen in Wohngruppen und Wohnheimen, viele der Aspekte sind aber auch auf private Wohnungen anwendbar. Die Empfehlungen gelten nicht für Menschen mit spezifischen Krankheitsbildern wie z. B. Demenzen.

AutorIn:  Nicola Moczek und Riklef Rambow
Hersteller:  CURAVIVA Schweiz
Herausgeber:  CURAVIVA Schweiz
Downloads
Architekturpsychologie 289 KB
Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln