Branchenlösung EPD - Dienstleistungen - Branchenlösung EPD

Branchenlösung EPD – Information, Unterstützung und Befähigung

Bis am 15. April 2022 müssen Pflegeinstitutionen, die stationäre Leistungen zulasten der obligatorischen Krankenpflegeversicherung erbringen, einer Gemeinschaft oder Stammgemeinschaft beigetreten sein und ein elektronisches Patientendossier (EPD) anbieten können. Die Einführung des EPD ist dabei ein komplexes Zusammenspiel von rechtlichen, organisatorischen und technischen Aspekten sowie zahlreichen Akteuren  ̶  und oft eine Herausforderung für die Institutionen.

Um die Mitglieder auf dem Weg zum EPD möglichst gut begleiten zu können, lanciert CURAVIVA Schweiz eine neue Branchenlösung EPD. Zusammen mit den Partnern APP Unternehmensberatung AG und  EPD-Kompetenzzentrum wurden spezifisch auf die Institutionen ausgerichtete Unterstützungsangebote erarbeitet und auf dem neuen Webportal epd.curaviva.ch zusammengefasst.

Die Unterstützungsleistungen sind modular aufgebaut, transparent und begleiten die Institutionen bedürfnisgerecht. Den Mitgliedern von CURAVIVA Schweiz wird durch das Webportal der individuelle Einstieg ins Thema EPD ermöglicht, die Komplexität wird reduziert, alle für Heime relevante Informationen stehen übersichtlich und aktualisiert zur Verfügung. Mitglieder profitieren von Vorzugskonditionen beim Bezug der Leistungen der Branchenlösung EPD.

Direkt zur EPD-Branchenlösung