Das Studium

Kindererziehung HF: Bringt Sie einen Schritt weiter

Die Höhere Fachschule für Kindererziehung an der hfk bringt Sie in verschiedener Hinsicht einen Schritt weiter:

  • Sie vertiefen Ihre beruflichen Kompetenzen in Bezug auf die pädagogische Arbeit, auf die Zusammenarbeit und Vernetzung im Umfeld der Einrichtung, auf die Teamarbeit und im Bezug auf Führungsaufgaben in der Einrichtung;
  • Sie setzen sich mit Ihren persönlichen Grundlagen und Ihrer eigenen Berufsmotivation auseinander und gewinnen an Sicherheit im Berufsalltag;
  • Sie werden darauf vorbereitet, pädagogische Verantwortung in der Einrichtung zu übernehmen;
  • Sie tragen zur Entwicklung in der Berufslandschaft bei;
  • Sie bringen einen Vorsprung in Ihrer persönlichen Berufskarriere mit.


Praxisbewusste Theorie - Theoriebewusste Praxis
Die hfk bietet für Personen mit berufsspezifischer Vorbildung ein spezialisiertes Berufsstudium an, das in drei Ausbildungsjahren berufsbegleitend zum anerkannten Diplom in Kindererziehung HF führt. Die Ausbildung richtet sich nach den „Mindestvorschriften für die Anerkennung von Bildungsgängen und Nachdiplomstudien der höheren Fachschulen“ und dem „Rahmenlehrplan dipl. Kindererzieherin HF/dipl. Kindererzieher HF“.
Für die qualifizierte Arbeit in der schul- und familienergänzenden Kinderbetreuung hat die Verbindung von theoretischen Grundlagen, von beruflich relevantem Wissen mit der praktischen Arbeit im Berufsalltag eine grosse Bedeutung. Das gilt darum auch für die Ausbildung an der hfk.

 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln