(3) - Primaria St. Gallen - 29.03.17

Die vielfältige «Lern-Menu-Karte» des Gasthaus des Lernens

mit Ursula Taravella, Mitgründerin und Mitleiterin der SBW Primaria St. Gallen

Die Primaria in St. Gallen ist mehr als Schule. Sie ist ein Lebens-, Lern- und Spielort für Kinder von 3 – 13 Jahren.Im August 2015, zum Beginn ihres 20. Schuljahres, hat die SBW Primaria, ihre dritte Verwandlung erlebt, sie wurde zum « Gasthaus des Lernens»!

Mittwoch 29. März 2017     |     18.15 Uhr, hfk Zug, Landis+Gyr-Strasse 1

Gastgebersein entspricht in vielem dem Verständnis und der Erfahrung von Lernbegleitung und Potentialentwicklung. Eine «Lernspeisekarte» anzubieten, die nährend und genussvoll ist, sowohl in der Auswahl als auch in der Art wie «Mahlzeiten» hergestellt werden, ist genauso wichtig wie die «Ess»- sprich Lernkultur. Die Primaria ist als Tagesschule ein Lebens-, Lern- und Spielort für Kinder von 3 – 13 Jahren, mit einer Basis- und einer  Primarstufe. Die gestaltete Umgebung und die Fähigkeit der Lernbegleiter, die Spannung zwischen der individuellen Entwicklung der Kinder und dem Lehrplan auszuhalten und grosses Vertrauen auf das Potential der Kinder (und ihrer Eltern) «Stockenkafi» und  den Veranstaltungen für Erwachsene ist die Primaria auf dem Weg zum semipermeablen Lernhaus, das sie sein will! 

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln