CURAVIVA Bildung - Bildung - CURAVIVA hfg – Höhere Fachschule für Gemeindeanimation - Das Studium - Studiengebühren
Studiengebühren

Studiengebühren

Der grösste Teil der jährlichen Ausbildungskosten wird von den Wohnsitzkantonen der Studierenden übernommen. Die Studierenden bezahlen eine Gebühr für das Aufnahmeverfahren, eine jährliche Gebühr für das Studium und übernehmen die Kosten für Lehrmittel, Literatur, Unterrichtsprojekte, Exkursionen, Semester- und Diplomarbeiten sowie für das Diplomierungsverfahren.

Gemäss Entscheid der EDK (HFVS) bezahlen die Wohnsitzkantone CHF 11'000 pro Studienjahr an die Ausbildung. Dieser Tarif gilt bis Schuljahr 2018/19.

Somit betragen die Kursgebühren zurzeit:

  • CHF 3'900 Ausbildungskosten Studierende pro Schuljahr
  • CHF 400 Aufnahmegebühr (einmalig)
  • CHF 200 Nebenkosten pro Schuljahr (Richtwert)
  • CHF 400 Diplomprüfungsgebühr (einmalig im letzten Jahr)

Dazu kommen die Kosten für Fachliteratur.

>> zu den Adressen der kantonalen Stipendiestellen

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln