Betriebliches Gesundheitsmanagement

Impulsworkshops Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement gehört heute zu jedem guten Institutionsimage. Aber was heisst Betriebliches Gesundheitsmanagement – kurz BGM – eigentlich? Von der Absenzenkontrolle bis hin zur Zertifizierung – die Bandbreite ist gross und die Ansätze sind vielfältig.

Die Veranstaltungsreihe thematisierte drei verschiedene Themenbereiche des BGMs.

Die IV – Bürokratiemonster oder wichtiger Partner im betrieblichen Gesundheitsmanagement?
Die IV ist eine obligatorische Sozialversicherung mit einem Umsatz von fast 10 Mia. Franken. Oft wird die IV Anmeldung mit einer IV Rente gleichgesetzt. IV bedeutet aber nicht nur IV Rente. Die IV befasst sich mit vielen weiteren Themen wie Frühintervention, damit es zu gar keinem Rentenzuspruch kommen muss, sowie mit Fragen und Massnahmen rund um die Wiedereingliederung. Was sind ihre Aufgaben und Instrumente? Wo können Arbeitgebende Unterstützung erwarten? Welchen Beitrag können Arbeitgebende leisten, dass es gar nicht zu einer Berentung kommt und dass Mitarbeitende ihren Möglichkeiten entsprechend eingesetzt werden können?

Degustieren Sie Gesundheitsförderung!
Krankheitsausfälle, Erschöpfung, körperliche Symptome – Heime und Institutionen sind vor grosse Herausforderungen gestellt, ihr Fachpersonal gut zu begleiten und zu unterstützen, wenn Lasten schwerer wiegen und das Personal oder einzelne Teams an Grenzen kommen. Wo ansetzen? Wie Abhilfe schaffen? Erfahren Sie in diesem Impulsworkshop, mit welchen Zutaten und Variationen Sie Ihr individuelles und auf Ihr Heim zugeschnittenes Gesundheitsförderungs-Menü zusammenstellen können. Neben grundlegenden Fragestellungen und Tipps rund um das Thema Stress lernen Sie das Stress-Messinstrument «S-Tool» kennen und probieren es als Vorbereitung selber aus.

Absenzenmanagement im Lichte des Arbeitsrechts
Sicherheit in arbeitsrechtlichen Fragen fehlt einem oft im entscheidenden Moment und es bleibt nur noch das «Reagieren». Man fragt sich im Nachhinein gerne, ob man nicht hätte früher intervenieren sollen/müssen. Wir möchten gemeinsam von einem Rechtsexperten erfahren und mit ihm darüber diskutieren, wie solch schwierige Situationen zu bewältigen oder präventiv zu entschärfen sind.

Zu Desktop-Ansicht wechseln Zu Mobile-Ansicht wechseln